Zuhause Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung nach der EU Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)
Download Datenschutzerklärung im pdf. Format

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserer Blog/Review-Page. Nachstehend möchten wir Sie über den Umgang mit Ihren Daten und den Schutz Ihrer Privatsphäre informieren.

 

Hosting und Zugriff auf Ihre Daten

Bei Ihrem Besuch auf unseren Webseiten werden keine persönlichen Daten abgefragt. Es wird lediglich eine Altersüberprüfung 18+ bei Betreten der Webseite durchgeführt. Der Webserver, gehostet durch All-Inkl.com in D-02742 Friedersdorf, speichert bei Ihrem Besuch automatisch ein Server-Logfile. Dieses Server-Logfile enthält Ihre IP-Adresse, die besuchten Webseiten und angeforderten Dateien, Datum und Uhrzeit des Abrufs sowie die übertragene Datenmenge und den angefragten Provider. Alle Zugriffsdaten werden  spätestens 7 Tage nach Ende Ihres Besuches auf unserer Webseite automatisch gelöscht. Innerhalb dieser Zeit werden Ihre Daten lediglich zur Sicherstellung eines störungsfreien Betriebes und zur Verbesserung unseres Angebotes ausgewertet. Nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO können die innerhalb der genannten Frist erhobenen Daten im Rahmen des berechtigten Interesses an einer korrekten Darstellung unserer Webseiten genutzt werden.

Im Rahmen einer Dienstleistungsvereinbarung ist All-Inkl.com als Drittanbieter durch uns beauftragt worden die Webseite zu hosten und darzustellen. Im Rahmen der Nutzung der Webseiten oder Formularen, werden diese Daten auf den Servern des Drittanbieters verarbeitet. Wir haben mit diesem eine Vereinbarung zum Datenschutz nach der DSGVO geschlossen und dieser sichert zu die erhobenen Daten mit allen rechtlichen Konsequenzen nur im gesetzlich zugelassenen Rahmen zu nutzen. Eine Weiterverarbeitung dieser Daten findet nur in dem hier erläuterten Rahmen statt. Die Nutzung eines Server-Hoster dient nach unserer Interessenabwägung einem reibungslosen Geschäftsprozess und einer korrekten Darstellung dieser WordPress Review-Seiten.

Als Oberflächendarstellung nutzen wir für diese Review / Blog Webseiten wordpress.org, eine der bekanntesten Blog-Providern weltweit. Hier werden personenbezogene Daten wie IP-Adresse, Browser, Datum und Uhrzeit für die Analyse von Nutzungsdaten verwendet. Wir verweisen hier auf die Datenschutzerklärung von wordpress.org. Auch hier haben Sie die Möglichkeit die Löschung Ihrer Daten jederzeit zu beantragen, gerne bei unserem Datenschutzbeauftragten oder bei wordpress.org selbst. Wir werden Ihre Daten dann innerhalb von 7 Tagen oder schnellstmöglich löschen lassen.

Datenerhebung und Verwendung personenbezogener Daten

Bei Anlage eines User-Accounts, dem Schreiben einer E-Mail oder dem Ausfüllen und Absenden eines Kontaktformulars auf unseren Webseiten unter http://blog.germandampfer.net/ stellen Sie uns freiwillig Ihre Daten zur Verfügung. Dabei sind bestimmte Pflichtfelder als solche gekennzeichnet und von Ihnen mit Ihren persönlichen und korrekten Daten zu füllen. Diese Daten sind zwingend notwendig um Ihre Anfrage per E-Mail oder Kontaktformular zu bearbeiten. Auch für das Anlegen eines User-Accounts sind bestimmte Daten notwendig, diese können Sie jedoch frei wählen und es wird keine Identitätsprüfungen vorgenommen, lediglich eine Altersprüfung 18+ bei Betreten der Review-Page.

Nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO nutzen wir Ihre Daten ausschließlich zur Beantwortung Ihrer Anfragen per E-Mail oder Kontaktformular. Sie können selbst entscheiden ob Sie ein User-Account anlegen möchten und ob Sie Kommentare schreiben möchten. Sie haben jederzeit die Möglichkeit die Löschung von Ihren Kommentaren oder Ihres User-Accounts bei uns zu beantragen. Wenden Sie sich dazu einfach per E-Mail an uns oder direkt an den Datenschutzbeauftragen des Seiteninhabers, GermanDampfer GmbH in Hamburg. Wir werden Ihren Beitrag oder User-Account dann umgehend, spätestens innerhalb von 7 Tagen löschen und Ihnen darüber eine Mitteilung per E-Mail zukommen lassen.

Cookies und Webanalyse

Unsere Internetseiten verwenden sogenannte Cookies. Sie dienen nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO dazu, im Rahmen der Wahrung unseres Interesses an einer optimierten Darstellung der Webseiten.  unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Die Cookies enthalten keine Viren und richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an. Cookies werden auf http://blog.germandampfer.net/ zur verbesserten Nutzung eingesetzt und sind zur Funktion der Webseite nicht zwingend erforderlich. Wenn Sie nicht möchten, dass Cookies benutzt werden, so deaktivieren Sie diese Funktion in Ihrem Browser. Nähere Informationen hierzu entnehmen Sie bitte dem Hilfebereich Ihres Browsers.

Internet Explorer: http://windows.microsoft.com/de-DE/windows-vista/Block-or-allow-cookies
Safari: https://support.apple.com/kb/ph21411?locale=de_DE
Chrome: http://support.google.com/chrome/bin/answer.py?hl=de&hlrm=en&answer=95647
Firefox https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen
Opera : http://help.opera.com/Windows/10.20/de/cookies.htmle

Ihre Rechte im Rahmen der DSGVO

Wir verweisen umfänglich auf die Datenschutz-Grundordnung (DSGVO) der EU, welche mit Umsetzung  ab 25.05.2018 in der Bundesrepublik Deutschland gültig wird. Nachstehend haben Sie die Möglichkeit die EU Datenschutz-Grundverordnung herunterzuladen.

DSGVO pdf download 

Bei Fragen zur Speicherung, Nutzung und Löschung Ihrer persönlichen Daten, können Sie sich jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.

Datenschutzbeauftragter

GermanDampfer GmbH
Daniel Schönborn
Königsberger Straße 9d
22175 Hamburg
Tel.: 040-32040597
E-Mail: datenschutz@germandampfer.de

Wir möchten Sie noch einmal darauf hinweisen, dass Sie jederzeit die Möglichkeit haben Ihre personenbezogenen Daten einzusehen, die Löschung derer zu beantragen oder und eine Weiterverarbeitung voll oder auch nur teilweise zu untersagen.

Die GermanDampfer GmbH als Betreiber / Inhaber der Review-Page http://blog.germandampfer.net/ verpflichtet sich die gesetzlichen Regelungen des Rat der Europäischen Union EU DSGVO  – Verordnung 2016/ 5419/16 vom 06.04.2016 – anzuerkennen und die personenbezogenen Daten zu schützen. Wir geben keine Kundendaten an unberechtigte Dritte weiter, es sei denn es geht um den Schutz von Leib und Leben. Dies erfolgt nur, wenn mit richterlicher Anordnung von offiziellen Behörden der Bundesrepublik Deutschland, unter Einhaltung des Bürgerlichen Gesetzbuches und Strafgesetzbuches der Bundesrepublik Deutschland, die Herausgabe erzwungen wird. Wir werden Ihre Daten auch nicht verkaufen und wählen nur Partner aus, welche ebenfalls der EU Datenschutz-Grundverordnung unterliegen. Das DSGVO räumt uns als Betreiber des Blogs die Möglichkeit ein, Ihre Daten im Rahmen der anständigen Geschäftsprozesse zu verarbeiten, zu speichern und auch wieder zu löschen, wenn Sie das wünschen. Wir werden uns zu jeder Zeit für Ihre Rechte einsetzen.

Und bitte vergessen Sie nie, dass Sie alleine bestimmen welche Daten Sie wem geben.

Für Fragen zu unserer Datenschutzerklärung können Sie sich jederzeit an uns wenden, auch gerne direkt an unseren Datenschutzbeauftragten mit oben genannten Kontaktmöglichkeiten.

Kommentarfunktion ist geschlossen.