Zuhause eLiquid, Aroma, Basen - Reviews eLiquid Review – Trump Dinner at the Congress

Review – Trump Dinner at the Congress

7 min gelesen
0
0
389

Einführung:

Bei diesem VoVan eLqiuid aus der Trump Serie wird ein Vanille Waffeleis mit Toffee versprochen. Vanille Eis klingt gut, ich als Freund alles keksigem und kuchigem finde auch die Waffel interessant und Toffee hat mich jetzt schon mehrfach überrascht. Wenn sich also dieses Trump Liquid in die bisher getesteten einreiht wird es lecker.

Verpackung und Flasche:

Es handelt sich um eine 60ml Short Fill Flasche im Chubby Gorilla Stil. Man muss hier die komplette Kappe abnehmen. Dies funktioniert leider nur mit „schwerem Gerät“. Die Zange ist ein unbedingt notwendiges Werkzeug. Ohne Zange geht hier leider Garnichts. Mit der Zange muss man allerdings sehr vorsichtig sein, ansonsten fliegt die Kappe quer durch den Raum, nicht das mir das passiert wäre oder so.

Geschmack:

Laut Hersteller VoVan handelt es sich um „Vanille Waffeleis meets Toffee“.

Ich persönlich kann alles schmecken. Bei allen Verdampfern die ich zum Testen benutzt habe.

Zum Test:

Test Setups

Setup 1 Setup 2 Setup 3
Tank VandyVape Mesh 24 RTA Wotofo Serpent SMM Geekvape Blitzen RTA
Akkuträger Evic Primo Vaporesso Armour Pro Fuchai Duo 3
Coils 0,28 Ohm Mesh Coil 0,23 Ohm Staggered Coil 0,36 Ohm Super Clapton Coils
Watte Pilot Vape Cotton Watteschnur Pilot Vape Cotton
Test Bereich 60 – 90 Watt 30 – 50 Watt 60 – 80 Watt

Setup 1

Zum Start wählen wir 60 Watt, hier steht die Waffel im Vordergrund. Vanille ist auch zu merken aber sehr mild. Süße lässt ein wenig auf sich warten. Da wir aber erst am Anfang von unserem Test sind sehe ich aber kein Problem darin. Auf geht es zur nächsten Stufe, 70 Watt. Hier ist die Vanille erheblich präsenter. Süß ist es jetzt auch und auch noch sehr angenehm. Waffel kommt immer noch mit, rückt aber etwas in den Hintergrund. 80 Watt, hier ist alles rund. Die Waffel schmeckt als wäre sie in Toffee oder Karamell getaucht. Vanille und Süße in perfekter Balance. Wir gehen aber noch ein bisschen höher, also 90 Watt. Jetzt geht es etwas stark in das Karamell bzw. Toffee. Wenig Vanille und wenig Waffel, nicht mein Fall. 80 Watt ist hier die optimale Wahl.

Setup 2

Wir fangen an bei 30 Watt, hier ist der gesamte Geschmack sehr flach. Man merkt von allem etwas aber nicht intensiv genug. Hoch die auf 40 Watt.  Es wird besser, aber immer noch nicht wie es soll. Die Vanille geht in den Vordergrund, der Rest geht recht weit in den Hintergrund. Weiter hoch auf 50 Watt. Es wird erheblich ausgewogener. Das Toffee gesellt sich neben die Vanille. Ein leichter Waffelgeschmack kommt auch durch und die Süße entspricht fast den Erwartungen. Ein wenig höher, versuchen wir es noch mit 55 Watt. Rund ist das was mir einfällt. Waffel ist nun fast gleichberechtigt mit Vanille und Toffee. An der Süße hat sich nichts geändert, sie ist genau richtig geblieben.

Setup 3

Bei 60 Watt kommt leider fast nichts rum. Der Geschmack bleibt sehr flach. Es gibt keine klare Richtung, nur einen süßlichen Brei, nicht lecker. Hoch die Wattage auf 70 Watt, hier schälen sich jetzt langsam einzelne Geschmacksrichtungen raus. Ein wenig zu flach aber es geht in die richtige Richtung. 75 Watt, weiter geht’s. Die einzelnen Komponenten definieren sich mehr, jetzt ist eine klare Vanille Note zu schmecken. Noch ein wenig höher, 80 Watt. Hier kommen alle Aromen gut zur Geltung, keines drängt sich in den Vordergrund. Ausgewogene Mischung aus Toffee, Vanille und Waffel. Die richtige Süße hat sich auch eingestellt. So kann man ein solches Liquid genießen.

Fazit:

Hier handelt es sich um ein sehr dekadentes und schweres Liquid. Genau mein Ding. Vanille, Waffeln und Toffee. Eine super Idee. Ich habe nur einen Punkt zu bemängeln, es wird von Vanilleeis gesprochen, davon ist nichts zu merken. Vanille ja, aber Vanillepudding nicht Vanilleeis. Das ist immer noch sehr lecker aber kein Eis. Die Karamellwaffeln (Toffeewaffeln) sind genial, gepaart mit dem Vanillepudding, ein absoluter Gewinner. Für jeden der auf süße und schwere Liquids steht ist das Trump Dinner at the Congress ein absolutes „Must Vape.“

4,5 / 5 Waffeln

Artikel im Shop

Bewertung
GermanDampfer Bewertung
Zusammenfassung
Waffeln und Vanille. Leckeres Liquid dem nur das Vanilleeis fehlt.
90 %
GermanDampfer - Bewertung
Laden Sie mehr Verwandte Artikel
Mehr laden Christian Hermanns
Mehr laden in eLiquid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Review – XO Coffee Serie von VoVan

Einführung: Ich liebe Kaffee Liquids, wenn noch gute Ideen einfließen bin ich sofort Feuer…