Zuhause eLiquid, Aroma, Basen - Reviews eLiquid Review – Trump Power of Parliament

Review – Trump Power of Parliament

7 min gelesen
0
0
429

Einführung:

Wir suchen einen Schwarm an Beeren und finden ihn. Mit Toffee und Sahne, das klingt auch gut. Ob wir alles was wir versprochen bekommen finden bleibt abzuwarten. Toffee, Sahne und Beere das sollte was Leckeres geben. Außerdem hat das erste Trump Liquid, das ich testen durfte ebenfalls gut geschmeckt.

Verpackung und Flasche:

Es handelt sich um eine 60ml Short Fill Flasche im Chubby Gorilla Stil. Man muss hier die komplette Kappe abnehmen. Dies funktioniert leider nur mit „schwerem Gerät“. Die Zange ist ein unbedingt notwendiges Werkzeug. Ohne Zange geht hier leider Garnichts. Mit der Zange muss man allerdings sehr vorsichtig sein, ansonsten fliegt die Kappe quer durch den Raum.

Geschmack:

Laut Hersteller VoVon handelt es sich Trump Power of Parliament Liquid um „Toffee mit einer Füllung aus sahnigen Beeren“.

Beeren sind da, Kaubonbon ist da, die Sahne ist so ein Thema.

Zum Test:

Test Setups

Setup 1 Setup 2 Setup 3
Tank VandyVape Mesh 24 RTA Cascade Baby Peerless RDTA
Akkuträger Evic Primo COV Megavolt Vaporesso Revenger
Coils 0,28 Ohm Mesh Coil 0,3 Ohm CCell Coil 0,39 Ohm Fused Clapton Coils
Watte Pilot Vape Cotton Stockcoil Pilot Vape Cotton
Test Bereich 60 – 90 Watt 30 – 40 Watt 60 – 80 Watt

 

Setup 1

Anfangen wollen wir beim Trump of Parliament Test bei 60 Watt. Hier findet sich die versprochene beerige Note, die Süße, die ich erwartet habe ist auch völlig in Ordnung. Noch merke ich nichts von Sahne, auch das Toffee lässt auf sich warten. Also schrauben wir an der Leistung, ab auf 70 Watt. Die Beeren sind wieder da, auch die Süße, jetzt gesellt sich auch das Toffee dazu. Toffee weniger im Sinne von schokoladigem, mehr im Sinne von Maoam oder Mamba. Lecker wird’s, die Sahne ist aber immer noch abwesend. Mal wieder schauen. 80 Watt, alles da alles klar, wird beeriger und süßer. Aber die Sahne? Wo haben die ihre Sahne versteckt? Vielleicht bei 90 Watt. Ja da ist sie, sie stört ein wenig, weil sie dem Maoam und Mamba Geschmack in die Quere kommt, aber sie ist da. Mal abgesehen davon das 90 Watt einen Dampf produzieren, der so heiß ist, dass man sich das Dampfen damit abgewöhnen könnte. Die Sahne ist da.

Setup 2

Die gute Nachricht vorweg, bei allen Wattages ist alles da, außer der Sahne. Das ist aber grundsätzlich nicht schlimm, denn wie ich oben bereits geschrieben habe, die Sahne stört. Nun zur Beschreibung, 30 Watt, schöner kühler Dampf mit leckeren Beeren und einem angenehm süßen Toffee. Weiter mit 35 Watt, der Dampf ist ein wenig wärmer und es wird ein wenig süßer. Sonst lecker und beerig. 40 Watt als nächstes. Der Dampf ist immer noch sehr lecker und wird noch ein wenig süßer. Auch die Beeren sind noch etwas präsenter. Kaubonbons mit Beeren sind lecker, ob zu essen oder zu dampfen, das ist da egal.

Setup 3

Ein weiteres Highlight sollte man denken. Richtig gedacht! Schon bei moderaten 60 Watt springt die Coil gut an und der Geschmack ist fast voll da. Hoffen wir dass sich die Sahne auch hier versteckt hält. Weiter mit den 70 Watt, mehr von allem, sehr schön. Aber die Sahne? Nein, die ist nicht da. Bei 80 Watt kommt wieder die Sahne in die eigentlich sehr gute Geschmackkombination. Hier aber nicht so störend. Erstaunlich, mit dem Peerless RDTA scheint die Kombination stimmiger zu sein. Noch ein letzter Test bei 90 Watt. Der Verdampfer wird heiß, der Dampf bleibt angenehm. Der Geschmack geht jetzt wieder sehr in die beerige Kaubonbon Richtung. Also bei 90 Watt ein absolut leckerer Geschmack.

Fazit:

Wenn sich die Sahne nicht immer so spät blicken lassen würde, wäre dieses Liquid mein neues AllDay. Ich liebe Beeren, und das habe ich schon immer. Sahne mag ich an sich auch. Allerdings ist Sahne mit Kaubonbon genau so merkwürdig wie es sich anhört. Ich rate euch dieses Liquid mal zu testen. Es gibt kaum etwas besseres, wenn ihr Beeren mögt oder Kaubonbons. Die Sahne ist leicht zu ignorieren, da sie nur bei einigen wenigen Wattagen präsent ist.

4,5 / 5 Maoams

Artikel im Shop

Bewertung
GermanDampfer Bewertung
Zusammenfassung
Was wollt ihr denn, Maoam Maoam ... Lecker und Fruchtgummi.
90 %
GermanDampfer - Bewertung
Deine Bewertung 0 Sei der Erste!
Laden Sie mehr Verwandte Artikel
Mehr laden Christian Hermanns
Mehr laden in eLiquid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Review – XO Coffee Serie von VoVan

Einführung: Ich liebe Kaffee Liquids, wenn noch gute Ideen einfließen bin ich sofort Feuer…